Drucken

AMC

AMC

1954 fusionierten die Fahrzeughersteller Nash und Hudson zur American Motors Corporation (AMC). Zunächst wurden noch Autos unter den Markennamen Nash und Hudson vertrieben, später unter dem Namen Rambler. Ab ca. 1968 trugen alle dort gebauten Autos den Markennamen AMC oder American Motors.